Sport bei Hämophilie

Sportberatung Hämophilie

Bei der Sportwahl bzw. der geplanten Bewegungstherapie sind durch die Hämophilie bedingte Veränderungen des Bewegungsapparates mit zu berücksichtigen. Neben der häufig vorhandenen hämophilen Arthropathie können auch weitere Komplikationen auftreten. (Hilberg 2016: 105)

Aus Angst vor lebensbedrohlichen Blutungen wurde bzw, wird Patienten mit Hämophilie geraten, sich möglichst nicht risikoreich körperlich zu belasten. Dies hat jedoch eine reduzierten körperliche Leistungsfähigkeit der Betroffenen zur Folge.

Somit weisen Hämophilie Patienten häufig eine reduzierte Kraft- und Koordinationsfähigkeit und eine eingeschränktere Ausdauerleistungsfähigkeit auf.

Diese und andere körperliche Einschränkungen müssen mit Hilfe einer zielgerichteten Sporttherapie verbessert und bei der Sportwahl berücksichtigt werden. (ders. 2016: 106–107)

Jeder Mensch mit Hämophilie ist anders und es wichtig auf seine individuellen Fähigkeiten und Wünsche einzugehen. Daher sind die folgenden Listen nur Inspirationen und keine abschließenden Fakten. In unserem Team finden Sie neben Apothekern auch Fitnesstrainer und Gesundheitsmanager. Gemeinsam mit diesen können Sie Ihre Ernährung und Ihre sportlichen Aktivitäten planen und besprechen. Gemeinsam können neue Wege ausprobiert oder bestehende Aktivitäten optimiert werden. Da wir Ihre gesundheitliche Historie und Medikamente kennen, wissen wir was möglich ist und worauf wir achten sollten. Die gemeinsame Auswahl an Aktivitäten werden regelmäßig überprüft und neuen Lebenssituationen angepasst.

Folgende Sportarten sind für Menschen mit Hämophilie geeignet und können empfohlen werden:

  • Badminton
  • Bowling
  • Golf
  • Krafttraining (moderat) Radfahren*
  • Rudern
  • Segeln
  • Schwimmen
  • Tai Chi
  • Tanzsport
  • Tischtennis
  • Walking
  • Wandern

Eingeschränkt geeignete Sportarten für Menschen mit Hämophilie:

  • Aerobic
  • Basketball
  • Bodybuilding/Krafttraining Eislauf
  • Fechten
  • Inline-Skating
  • Joggen
  • Leichtathletik (Sprint-Sprung-Wurf) Mountainbiking
  • Reiten
  • Skisport
  • Squash
  • Tauchen
  • Tennis
  • Volleyball
  • Windsurfen

Gerne stehen Ihnen die FachberaterInnen der Centro-Apotheke rund um Fragen bezüglich Sport bei Hämophilie zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre individuelle Beratung:
Schreiben Sie uns einfach eine Email unter sp@remove-this.centro-apotheke.de oder rufen Sie uns direkt an unter 040 32526271.



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Centro Apotheke

Rainer Koslowski e.K.
Apotheker

Spitalerstraße 7
20095 Hamburg

Rufen Sie uns an:

0 40 / 32 52 62 71

Buchhaltung
040 / 21 99 07 39

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0 40 / 32 52 62 62

Botendienst
Profitieren Sie von unserem Botendienst, nähere Infos finden Sie hier


Die aktuellen PAYBACK Coupons
finden Sie hier zum Download.