Hilfsbedürftigkeit älterer Menschen

Brauchen meine Angehörigen Hilfe bei der Medikation?

Eine der schwierigsten Fragen für Angehörige ist ob und wann sie ihren Angehörigen Hilfe anbieten. Nicht immer können alternde Menschen einschätzen wann und in welchen Bereichen sie Unterstützung brauchen. Ebenso können pflegende Angehörige schleichende Einschränkungen ihrer Verwandten übersehen. Besonders in den Bereichen der Medikation und Selbstmedikation ist es wichtig, alternde Angehörige zu unterstützen. Schnell können sich durch Fehler im Alltag gesundheitliche Nachteile für z.B. die Eltern ergeben.

Was sind die Herausforderungen für alternde Menschen? (Medikation in der Geriatrie)

Dinge, die jungen Menschen leicht erscheinen, können im Alter zunehmend schwierig werden. Hierbei ist zu beachten, dass ältere Menschen häufig unter mehreren chronischen Erkrankungen gleichzeitig leiden, mehrere Arzneimittel einnehmen und weniger therapietreu sind. In Zahlen:

  • Während 49% der 50-59 jährigen an zwei oder mehr als zwei chronischen Krankheiten leiden, sind es bei den 80 jährigen bereits 78%. Die Multimorbidität erschwert nicht nur den Alltag, sondern spiegelt sich in einer erhöhten Abhängigkeit von Medikamenten wider.
  • Jeder dritte Mensch über 65 nimmt mehr als drei Medikamente täglich ein. Diese Medikamente müssen von Patienten beim Arzt (häufig von mehreren Ärzten) bestellt, bei der Apotheke abgeholt, organisiert, korrekt gelagert und korrekt eingenommen werden. Dies ist nicht nur für Menschen mit offensichtlichen kognitiven Einschränkungen schwierig.
  • Menschen über 70 Jahre zeigen eine um 31% reduzierte Therapietreue. Das heißt, dass jeder Dritte dazu neigt seine Medikamente zu vergessen, falsch oder gar nicht einzunehmen. Gerade bei älteren Patienten mit chronischen Erkrankungen sind regelmäßige Einnahmen jedoch die Grundlage für ein langfristiges Funktionieren der Therapien.
  • Neben diesen Herausforderungen in der Therapie und Medikation von Senioren gibt es weitere erschwerende Umstände in der Medikation von Angehörigen:
  • Viele geriatrische Patienten haben Schwierigkeiten Tabletten aus ihren Verpackungen und Blistern zu entfernen oder die gesamten Verpackungen zu öffnen.
  • Selbst junge Menschen haben Schwierigkeiten Tabletten zu teilen. Für viele ältere Patienten ist die praktisch unmöglich. Auch Tablettenteiler sind nicht immer eine Hilfe.
  • Schluckbeschwerden können bei der Einnahme von mehreren Tabletten am Tag die Einnahme erschweren oder unmöglich machen. Hier können wir Ihnen helfen alternative Darreichungsformen (Säfte, Tropfen) für die Medikamente zu finden.


Selbständigkeit älterer Menschen oder älterer Angehöriger testen

Um zu einer objektiveren Einschätzung der Fähigkeiten ihrer Angehörigen zu gelangen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Wichtig ist hierbei die Selbstbestimmtheit und das Selbstbewusstsein ihrer Angehörigen zu respektieren. Daher eignet sich vor allem eine spielerische Methode: Der Geldzähl-Test nach Nikolaus

Sie nehmen eine herkömmliche Geldbörse mit einem Fach für Scheine und einem für Münzen. Das Münzfach sollte mit einem Druckknopf verschlossen sein. Sie legen einen 5€ Schein in das Fach für Scheine sowie folgende Münzen in das Münzfach: 1x €2, 2x €1, 1x 50 Cent, 3 x 10 Cent. Zeigen Sie Ihrem Angehörigen die Fächer. Sie sollen das Geld im Portemonnaie zählen. Dabei können sie die Scheine herausholen. Verschließen Sie das Portemonnaie und beginnen Sie die Zeit zu stoppen. Der korrekte Wert liegt bei € 9,80. Bei einer falschen Angabe können die Angehörigen von vorne starten.

Ergebnis:
Bis 45 Sekunden:        normal
45-70 Sekunden:        wahrscheinlich hilfsbedürftig
> 70 Sekunden:          hilfsbedürftig

Wir freuen uns Sie in unserer Apotheke näher zu dem Thema beraten zu dürfen.



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Centro Apotheke

Rainer Koslowski e.K.
Apotheker

Spitalerstraße 7
20095 Hamburg

Rufen Sie uns an:

0 40 / 32 52 62 71

Buchhaltung
040 / 21 99 07 39

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0 40 / 32 52 62 62


Die aktuellen PAYBACK Coupons
finden Sie hier zum Download.